Themen Bild

1987 Partnersuche und Verkauf der F. Gehrig AG an die V-Zug AG in Zug im Auftrag der Besitzerfamilie.

1983 – 1990 Konzentration der Strategie von F. Gehrig AG auf «Reinigen mit Wasser und Strom», Verkauf von Firmenteilen wie Elektromotoren und Wärmepumpen.

1983 Hauptmandat Geschäftsleitung der F. Gehrig AG, Ballwil. KMU Chromstahlverarbeitung, Reinigungsautomaten für Haushalt und Gewerbe, Elektromotoren. 180 Mitarbeiter, 35 Mio. CHF Jahresumsatz.

1980 Gründung des eigenen Beratungsunternehmens ASP Marketing AG.

1972 – 1980 Kaufmännische Leitung der Hero Fleischwaren AG (heute Traitafina AG), Lenzburg. Mitglied der Geschäftsleitung und Vize-Direktor. 250 Mitarbeiter, 50 Mio. CHF Umsatz.

1970 – 1972 Assistent des kaufmännischen Direktors des international tätigen Konserven- und Lebensmittelunternehmens Hero in Lenzburg.

1967 – 1970 Assistent im Marketing der Knorr Nahrungsmittel, Zürich/Thayngen.